Informationen über die Unterstützung für die Produkte von Eutonomy

Bedienungsanleitungen, Katalogkarten der Produkte und sonstige technische Informationen über unsere Produkte.
Installationsanweisungen für unsere Produkte, häufig gestellte Fragen (FAQ), Garantiebedingungen und Fragen an Support.
1Was ist die technische Spezifikation von euFRAME?
  • Versorgungsspannung: 110 – 240 V AC, 50–60Hz
  • Leistungsaufnahme: bis 14 W
  • Stromaufnahme am Eingang: 0.35 A/115 V, 0.2 A/230
  • Stoßstrom: 30 A/115 V, 50 A/230 V
  • Abmaße der Dose: 299.7 x 182.9 x 49.1 mm
  • Abmaße des Rahmens: 315.4 x 192.4 x 4/6 mm
  • Zur Montage in folgenden Wänden: vollen Mauerwänden (aus Beton, Ziegeln usw.) sowie leeren Wänden (Gipskartonplatten, Holz)
  • Sicherungen: Temperatur- und Überlastungssicherung (Schwelle: 2,5 A Laststrom)
  • Warnsignal: 89 dB in einem Abstand von 10 cm
  • Betriebstemperatur: 0°C bis +50°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: ≤90%, ohne Kondensation
  • Schutzart: IP20
  • Ausgangsstrom des Alarms: max. 120 mA, RON=2.2 kΩ
  • Entdeckung von Annäherungen: Einstellung in Stufen: Normal 60 cm, High 1 m
2euFRAME Einhaltung der EU-Richtlinien
euFRAME entspricht folgenden EU-Richtlinien:
  • LVD 2014/35/EC
  • EMCD 2014/30/EC
  • RoHS 2011/65/EU
3Auswahl des Montageortes von euFRAME
Der Montageort des Geräts ist möglichst früh (am besten noch während der Planungsphase des Objekts) zu planen, wobei folgende Kriterien zu beachten sind:
  • Nutzungsergonomie - das Tablet muss sich an einem einfach zugänglichen Ort befinden und darf nicht mit der Raumausstattung kollidieren. Die Montage sollte etwas höher erfolgen als bei einfachen Verbindern, um das Ablesen der angezeigten Informationen zu erleichtern - in der Regel bewährt es sich, die Mitte des Tablets etwa 140 - 150 cm über dem Fußboden zu installieren. Möglich ist sowohl eine horizontale, wie auch eine vertikale Ausrichtung des Tablets - entsprechend den Anforderungen der Applikation.
  • Wandmaterial - Die Unterputzdose wird um 50 mm in die Wand vertieft, was eine Montage an Stellen ausschließt, an welchen flach unter der Oberfläche z.B. Hydraulikleitungen verlaufen. Das Konstruktionsmaterial der Wand muss das Ausschneiden einer entsprechenden Öffnung und die dauerhafte Befestigung der Unterputzdose ermöglichen.
  • Verbindung - weil das Tablet sich über das lokale WLAN-Netz (im Protokoll 802.11a/b/g/n/ac) verbindet, ist ein solcher Ort zu wählen, der eine gute Abdeckung mit dem WLAN-Signal sicherstellt, eventuell die Installation eines WLAN-Zugangspunktes im Bereich des Tablets zu erwägen.
  • Verkabelung - zum Netzteil, das in der Unterputzdose eingebaut ist, muss ein Versorgungskabel mit einem Querschnitt der Adern von mindestens 0,75 mm² und höchstens 2,5 mm² (aufgrund der Größe der Schraubklemmen im Netzteil) zugeführt werden. Optimal wäre ein Kabel YDYp 2x1mm². In der Unterputzdose befinden sich 4 schwächere Stellen, die die Einführung des Kabels von einer beliebigen Seite ermöglichen. In die nach dem Ausbrechen einer dieser schwächeren Stellen entstehende Öffnung ist ein Elektroinstallationsrohr mit einem Durchmesser von 13 mm einzuführen. Die Stromversorgung des Geräts muss in der Schaltanlage mit einem eigenständigen Überstromschalter mit einem Wert von 10A und der Charakteristik B geschützt werden. Optional kann zur Unterputzdose ein Ein-Paar-Kabel aus der Alarmanlage zugeführt werden, da das Gerät die Fähigkeit besitzt, eine Herausnahme des Tablets zu signalisieren, was eine der Formen eines Diebstahlschutzes des Tablets darstellen kann.
  • Ästhetik der Innenausstattung - die breite Auswahl an Farben und mineralen Verbundstoffen, aus denen der Dekorationsrahmen herstellt wird, ermöglicht eine ästhetische Anpassung des Geräts an die Innenausstattung des Raums. Mehr Informationen zur Farbgebung und zum Design der Rahmen sind auf der Website www.eutonomy.com zu finden.
4euFRAME Montage der Unterputzdose – Tipps
Die Montage der Unterputzdose ist am besten zu einer frühen Etappe des Baus des Objekts durchzuführen, etwa nach den Verputzungs- und vor den Ausbauarbeiten. Zu diesem Zeitpunkt ist bereits die Fläche der Außenwand bekannt, an welche der Bildschirm des Tabletts angepasst werden soll. Gleichzeitig wird dann die Gefahr einer Verschmutzung des Raums während des Ausscheidens der Öffnung in der Wand für die Unterputzdose eliminiert.
Nach Auswahl des entsprechenden Montageorts des Tablets ist die Öffnung für die Unterputzdose präzise abzustecken. Zu dem Zwecke ist die im Lieferumfang enthaltene Abdeckung zu nutzen, die ebenfalls die Rolle einer Schablone erfüllt. Die Abdeckung ist an der Wand anzulegen, wobei an die richtige Ausrichtung (horizontal oder vertikal) zu denken ist, und die Lage mit Hilfe einer Wasserwaage zu korrigieren. Anschließend sind mit Hilfe der Schlitze an den Rändern der Abdeckung mit dünnem Bleistift oder technischem Messer Linien entlang der Außenränder aller Schlitze zu erstellen.
Das Umreißen der Außenränder der Abdeckung ist außerdem zu einem späteren Zeitpunkt beim Anfasen der Ränder der Öffnung hilfreich. Nach der Abnahme der Abdeckung reicht es aus, die ausgeführten Linien zu einem Rechteck zu verbinden, um den Umriss der Öffnung zu erhalten. Die Ecken des Rechtecks sind mit Bögen eines Durchmessers von 4 mm abzurunden. Wenn die Abmaße der Öffnung bekannt sind, sollte man sich noch einmal vergewissern, ob unter dem gekennzeichneten Bereich keine Installationen verlaufen - etwa unter Anwendung eines Metalldetektors. Bei der Ausführung der Öffnung ist besonders zu beachten, dass das unter Putz verlegte Stromkabel des Tablets nicht beschädigt wird. Unter Kenntnis des Verlaufs des Kabels kann rechtzeitig auf der entsprechenden Seite eine der geschwächten Stellen der Dose herausgebrochen werden, durch die dann das Kabel durchgeführt wird. Das weitere Vorgehen hängt von der Art der Wand ab.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
5Wartung von euFRAME
Der Dekorationsrahmen und das Tablet können mit einem weichen Lappen ohne den Einsatz aggressiver Chemikalien abgewischt werden. Zur Reinigung des Geräts dürfen keine feuchten Lappen und keinesfalls ein Wasserstrahl eingesetzt werden. Das Netzteil und der restliche Teil des elektronischen Systems erfordern keinerlei Wartung.
Das innere Gehäuse des Netzteils darf nicht geöffnet und keinerlei Reparaturen an ihm durchgeführt werden. Alle Reparaturen müssen durch einen vom Hersteller benannten Spezialbetrieb ausgeführt werden. Falsch ausgeführte Reparaturen können eine ernsthafte Gefahr für die Nutzer bewirken.
6Auswahl der Farben der euFRAME-Rahmen
Es gibt 2 verschiedene Farbsammlungen für euFRAME-Frames.
Linie ESSENTIAL
  • Erhältlich in fünf Farben: Bleached Black, Stone, Ivory, Desert Sand und White.
  • Dies sind natürliche Farben hochqualitativer Mineralverbundwerkstoffe, aus denen unsere Rahmen hergestellt werden.
  • Bitte beachten Sie, dass der Dekorationsrahmen in der Farbe Bleached Black natürliche Verfärbungen und Aufhellungen aufweisen kann, die auf die Besonderheiten der Struktur und der Porosität des bearbeiteten Werkstoffs zurückzuführen sind. Die Verfärbungen können einem „verwaschenen Jeansstoff“ ähneln und stellen deshalb stellen keine Grundlage zur Reklamation dar.

Linie INDIVIDUAL
  • Diese Linie ist für diejenigen von Ihnen konzipiert, die sich eine einzigartige Anpassung der Farbgebung des Rahmens an die Innenausstattung wünschen.
  • Individuelles Streichen und Lackieren wird in zwei Farboptionen ausgeführt: MATT – Mattfarben oder SEMI-GLOSS – halbmatte, leicht glänzende Farben. Die Wartezeit auf einen personalisierten Dekorationsrahmen beträgt bis zu 3 Wochen.

Brauchen Sie Hilfe? Dann kontaktieren Sie uns.